So bleibt Ihr Schmuckstück schön!

Hier finden Sie ein paar Tipps zur Pflege Ihres Schmuckstücks, damit es lange schön und haltbar bleibt!

 

1.) Sollte das Armband mal schmutzig werden, empfiehlt es sich, es unter fließendem Wasser - bei Bedarf mit milder Seife oder Shampoo - zu reinigen. Bitte keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, da diese das Haar angreifen würden.

 
2.) Dies führt zu Punkt 2 - beim Spülen, Putzen oder sonstigem Umgang mit scharfen Mitteln empfiehlt es sich, Pferdehaarschmuck abzulegen.


3.) Der Kleber ist grundsätzlich wasserfest - trotzdem sind Meerwasser, Chlorwasser oder Seewasser schädlich für Ihr Schmuckstück! Denken Sie dabei an Ihre eigenen Haare..

4.) Auch wenn Pferdehaar äußerst robust und langlebig ist - sollte es öfters an Metall scheuern (zB. Armbanduhr, anderer Schmuck) kann es sein, dass die Haare beschädigt werden.

 

5.) Haben Sie Ihr Schmuckstück gewaschen oder in die Dusche mitgenommen? Dann bitte gut trocknen lassen, dazu allerdings nicht auf die Heizung oder in die pralle Sonne legen! Dies trocknet die Haare aus und macht sie dadurch porös und brüchig..

 

6.) Falls Sie Ihr Schmuckstück längere Zeit nicht tragen, empfiehlt es sich es in einem Schmuckkästchen, einer kleinen Schachtel o.ä. aufzubewahren. Dies dient als Schutz vor Staub, Motten oder starkem Sonnenlicht.

 

7.) Zum Schluss noch ein kleiner Geheimtipp: Ab und zu kann man einen Hauch Bodylotion/Körpercreme verwenden, damit die Haare wieder weich und geschmeidig werden. Dies empfiehlt sich aber nicht all zu oft, nicht dass das Schmuckstück schmierig wird..